Unser Team Kunst und Handwerk stellt sich vor:

Wolfgang Wieser

Seit der Gründung der Ganzheitlichen Pädagogischen Praxis von Birgit Hoch unterstütze ich dort aktiv alle handwerklichen Belange und erstelle die fotographische Dokumentation von Seminaren, Kursen, Workshops sowie das gesamte Praxisleben. 
Um die „Ganzheitlichkeit“ der Angebote  zu verbessern, bringe ich mich seit Juni 2015 mit meinem handwerklichen und künstlerischen Können und Wissen und v.a. auch als männliche Bezugsperson nach Bedarf in Teilbereiche unterschiedlicher Therapien, sozialer Kleingruppen, Seminare, Workshops und Events mit ein.

Für mich ist es wichtig lösungsorientiert und lebenspraktisch zu arbeiten, d.h. den Sinn hinter dem eigenen Tun zu verstehen und Herausforderungen handelnd anzupacken. Dies vermittle ich den Kindern, Jugendlichen bzw. Erwachsenen, mit denen ich arbeite. 

Über meine Lebenserfahrung und mein Einfühlungsvermögen fällt es mir leicht, individuelle Stärken zu erkennen, zu fördern und verkümmerte Ressourcen zu (re-)aktivieren. Schwächen hat jeder von uns. Mein Ziel ist es diese zu erkennen, anzunehmen und dann einen positiven Umgang damit zu entwickeln. Handwerkliches und künstlerisches Arbeiten eignet sich hierfür richtig gut.

Werner Goldstein-Geisler

Ich sehe in meiner Arbeit mit Kindern die Möglichkeit, einen Prozess zu unterstützen, der das Begreifen und Gestalten anspricht. Mit unterschiedlichen Materialien formen und kreieren die Kinder verschiedene Werkstücke. Die Entdeckungsreise beginnt.
Zwar betreut, aber nicht beeinflusst - so ist viel Raum für Entfaltung möglich.

Die Eigenschaften und Beschaffenheit von unterschiedlichen Materialien darf kennengelernt werden, auch deren Einsatzmöglichkeit. Daraus resultiert eine wichtige lebenspraktische Erfahrung.
Ich unterstütze die Kinder beim Erschaffen von Objekten. So wird im Unterbewusstsein ein ureigener Instinkt der Kreativität gefördert. Die entstandenen Objekte sind ein Ausdruck, ein Spiegel und somit ein persönlicher Baustein, an dem immer wieder angedockt werden kann.

Mein Ziel ist es, die persönliche Entwicklung der Kinder über ihre Stärken zu stärken, immer mit Rücksicht auf ihre individuellen Bedürfnisse.
Die Freude zu teilen, nicht den Mut verlieren, weiter zu gehen, auch wenn es mal schwer erscheint - das möchte ich den Kindern weitergeben.

"Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen" – Kinder als Spiegelbilder unserer Zeit.

Anmelden und informieren

Montag bis Freitag
08:00 - 08:30 Uhr
13:00 - 14:00 Uhr

Tel.: 0 82 38 - 96 71 40
Fax: 0 82 38 - 96 71 50

oder schreibe uns unter
info@birgit-hoch.de

Wolfgang Wieser

Wolfgang Wieser

gelernter Steinmetz und Steinbildhauer;
langjährige handwerkliche (v.a. in den Bereichen Innenausbau und Messebau) und künstlerisch-gestaltende Erfahrung (v.a. Holzgestaltung und Fotographie); seit 8 Jahren selbständig tätig in Handwerk und Kunst

Werner Goldstein-Geisler

Werner Goldstein-Geisler

gelernter Fliesenleger und Kachelofenbauer